Veranstaltungen

RWTH Zertifikatskurs Social Life Cycle Assessment (S-LCA) in der Industrie

Die Anmeldungen für den RWTH Zertifikatskurs – Social Life Cycle Assessment (S-LCA) in der Industrie – haben begonnen. Die Bewertung eigener Dienstleistungen und Produkte hinsichtlich möglicher Umweltauswirkungen und sozialer Performance gewinnen für nachhaltig agierende Unternehmens immer mehr an Bedeutung. In diesem Online-Kurs erhalten Sie durch Expert*innen des Instituts für Nachhaltigkeit im Bauwesen fachspezifisches Wissen sowie praktische Erfahrungen im Bereich des Monitorings sozialer Auswirkungen vermittelt. Das Ziel dieser Schulung ist es zu lernen, soziale Hotspots in Ihrem Unternehmen und der Lieferkette zu identifizieren und gezielte Verbesserungsmaßnahmen für ein sozial nachhaltiges Handeln zu treffen. In der digitalen Schulung gewinnen Sie im ersten Modul zunächst theoretisches Wissen über den Aufbau und die Durchführung eines S-LCA, das Sie darauf im zweiten Modul anhand einer Case Study anwenden. Nach einer Prüfung in Form einer Gruppenpräsentation erhalten Sie zum Abschluss das offiziell anerkannte Executive Certificate „Social Life Cycle Assessment in der Industrie“ der RWTH Aachen University.

Die Anmeldung und weitere Informationen wie den genauen Kursablauf und Teilnahmevoraussetzungen finden Sie auf der Website der International Academy der RWTH Aachen.

Format:
Dauer:
Durchführung:

Credit Points:
Gebühren:
Abschluss:
Sprache:

Online Zertifikatskurs
Basis Seminar : 2 Tage, Advanced Seminar: 2×2 Tage – es handelt sich jeweils um Vormittage 
Basisseminar: 12. + 13. Mai 2022;
Advanced Block 1: 26. + 27. September 2022, Block 2: 17. + 18. November 2022
2 ECTS (50 Std. Workload)
tba
RWTH Executive Certificate
Deutsch